Ich bin Harald Straßburg und wurde vor ungefähr einem halben Leben im Zeichen des Wassermannes in diese Welt hineingeboren. Als Ehemann und kinderreicher Vater lebe ich mit meiner Familie in Rheinhausen.

Nach Jahren der Krankheit und privater und beruflicher Unzufriedenheit wurde der Wunsch nach Veränderung in mir wach. Der erste Schritt erschien mir unwahrscheinlich schwer, bis ich dann eines Tages meine körperlichen und seelischen Hilferufe verstand und den Zusammenhang der Ganzheitlichkeit von Geist, Seele und Körper erkannte. Eine Neuorientierung in persönlicher und beruflicher Hinsicht vollzog sich in mir.


Mein erster Schritt hieß SHIATSU, mit dem mein Leben eine neue Richtung bekam. Ich begann Anfang 1989 eine SHIATSU-Ausbildung, die ich im Sommer 1990 als SHIATSU-Praktiker erfolgreich beendete.

1991 und 1993 belegte ich mehrere Ausbildungskurse in der metamorphischen Methode bei Gaston Saint-Pierre.

In den Jahren 1992 - 93 war ich bei Frau Dr. med. Renate Collier (Naturheilärztin und Autorin mehrerer Fachbücher) in Ausbildung, wo ich die Grundlagen der AZIDOSE in Theorie und Praxis erlernte und die ich als Azidose-Berater und -Seminarleiter erfolgreich beendete.

Im Jahr 2001 wurde ich bei Hildegard Steinhauser (Lindauer Zentrum für Naturheilkunde) zum Therapeuten in der sanften Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn ausgebildet.

Im Jahr 2005 entwickelte ich eine eigene, ganzheitlich wirkende und wohltuende Wirbelsäulenbehandlung. Sie trägt den Namen Shin’Tao – die ganzheitliche Wirbelsäulenbehandlung.

Im Herbst 2008 belegte ich im Institut für Ernährungs- und Pilzheilkunde MykoTroph in Limeshain ein Aus- und Fortbildungsseminar zum Mykotherapeut. Dort erlernte ich die psychologischen Grundlagen der Pilzheilkunde sowie die Anwendungsbereiche der verschiedenen chinesischen Heilpilze aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin.


Ich habe mir eine eigene Praxis aufgebaut, wo ich all das Erlernte umsetze, mit meinen eigenen Erfahrungen und Intuitionen erweitere. So helfe ich suchenden Menschen durch Beratungen, Gespräche und Behandlungen auf ihrem Weg, ihre Problematiken und letztendlich sich selbst zu erkennen und anzunehmen. Ich möchte denjenigen, die den Mut zur Änderung haben, die Hand reichen und sie ein Stück begleiten.

Vor allem aber möchte ich dem Menschen in Liebe begegnen - in seiner Ganzheitlichkeit als Einheit von Geist, Seele und Körper.

Ich arbeite

  • mit SHIATSU nach Tokujiro Namikoshi, einer japanischen Fingerdruckmassage. Die sanfte Art, Energieblockaden zu lösen und mit sich selbst in Einklang zu kommen.
  • mit METAMORPHOSE nach Gaston Saint-Pierre, einer pränatalen Methode
    zur Auflösung / Umwandlung von Energieblockaden aus dem vorgeburtlichen Zeitraum..
  • mittels AZIDOSE-Behandlung zur Gewebeentsäuerung und Körperentschlackung nach Dr. med. Renate Collier – NHV
  • mit Ohrkerzen zur positiven Beeinflussung des Hals-Nasen-Ohren-Trakts und vielen damit verbundenen Organen, Nerven und Lymphen.
  • mit der sanften Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn zur Abhilfe bei
    Beckenschiefständen und Hüftgelenkproblemen sowie zur Korrektur von Beinlängen, Gelenken und Wirbeln.
  • mit Tui Na. Diese altchinesische Tiefenmassage wirkt harmonisierend und ganzheitlich auf den Energiefluss im Körper, in der Seele und im Geist.
  • mit Shin’Tao, einer ganzheitlich wirkenden und wohltuenden Behandlung rund um die Wirbelsäule, zusammengestellt aus fernöstlichen und westlichen gesundheitlichen Inhalten mit dem Ziel der Gesunderhaltung der Wirbelsäule aus ganzheitlicher Sicht.
  • mit TaoZi, einer Wellnessmassage mit warmen Kräuterstempel zur Entspannung von Körper, Psyche und Nerven.
  • mit der russisch-tibetischen Honigmassage zur Vitalisierung und Reinigung des Stoffwechsels und zur Anregung des Lymphflusses und der Entschlackung.
  • als Berater für die Anwendung traditioneller chinesischer Heilpilze.